Ahnenreise zur Akasha Chronik | Sa. 09.02. | 19 – 21 Uhr

Ahnenreise zur Akasha Chronik | Sa. 09.02. | 19 – 21 Uhr

Das Akasha-Surfen ist eine schamanische Technik, die es ermöglicht, direkt ins kollektive und persönliche Unbewusste zu schauen. In Indien ist dieses Unbewusste bereits zu vedischen Zeiten als Akasha-Chronik bekannt. Heute würde man, statt von Akasha-Chronik, eher von morphischen Feldern sprechen.

Im Rahmen einer schamanischen Ahnenreise wird das Akasha-Surfen vorgestellt. Wir lernen die Grundschritte des Akasha-Surfens. Wir nehmen Einblick in die Akasha-Chronik, also ins kollektive und persönliche Unbewusste. Wir aktivieren das Potenzial unserer Intuition.

Die Ahnenreise, ein schamanischer Weg zu Selbsterkenntnis, mystischer Wahrnehmung und Erfahrung.

Ort: Yogastudio BiSee, Bizetstr. 43, 13088 Berlin
Zeit: 9. Februar 2019, 19-21 Uhr
Kosten: Ermessensbasis

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*