Neumond-Ritual, 29.12.16, 19:30-21 Uhr

Neumond-Ritual, 29.12.16, 19:30-21 Uhr

Letzter Neumond (Steinbock)  im Jahr 2016 – Neubeginn für 2017

Der Neumond steht immer für Neuanfang. Er ist nicht zu sehen, liegt stets im Dunkel – genau zwischen Sonne und Erde. Wir können ihn nicht sehen, dennoch ist er da. Genau wie im Leben nicht immer alles sichtbar ist. So wie deine Wünsche, deine Visionen, deine Träume, die noch nicht integriert sind und noch nicht gelebt werden. Dennoch sind sie da und dazu bestimmt, gelebt zu werden. Die Energie des Neumondes ist stets nach INNEN ausgerichtet und lässt Fragen aufkommen wie:

Wer sind wir wirklich? Worum geht es wirklich? Warum sind wir da?

Nur durch die eigene Erfahrung wirst du die Antworten herausfinden. Dazu ist es notwendig in die eigene Kraft zu kommen und dem kosmischen Bewusstsein zu vertrauen. Dieser letzte Neumond im Jahr 2016 steht im Sternzeichen Steinbock und bringt die Eigenschaften mit, blitzartige Zusammenhänge des Ganzen zu verstehen. Es besteht auch die Möglichkeit für radikale Veränderungen. Gleichzeitig fällt es uns jetzt leichter alte Geschichten zu vergeben, wenn wir bereit sind, uns von den üblichen Egostrukturen zu befreien. Die Zeit steht außerdem gut, um große neue Gefühle der Liebe auf allen Ebenen zu erfahren.

Spüre wie dich die Energie des Mondes in Verbindung mit geführten Meditationen in deine innere Kraft, und dein Herz zum Leuchten bringt. Nutze die Kraft der Mondin:

  • für einen Rückblick des Jahres
  • zur Vergebung und zum Loslassen von „ Altem“
  • für einen Neubeginn
  • für das neue Jahr
  • für DICH, deinen Herzenswunsch und deine Liebe.

Ich freu mich auf DICH!

Termin

29.12.2016
19.30 – 21 Uhr

Kosten

15 €

Workshopleiterin Sandra Irmscher

Sandra Irmscher Hier anmelden

 

 

 

 

  • Foto: psychoshadowmaker/ 123rf.com