Systemisches Familienaufstellen | Sa. 05.10. | 10 – 19 Uhr

Systemisches Familienaufstellen | Sa. 05.10. | 10 – 19 Uhr
Durch die systemische Aufstellarbeit können emotionale Verstrickungen mit der Herkunftsfamilie oder anders begründete Blockaden wirkungsvoll gelöst werden.
Die Ursachen leidvoller Zustände und innerer Konflikte werden aufgedeckt, geklärt und gelöst. Das Durchleben dieser Veränderung ist eine so kraftvolle, neue Erfahrung, dass sich dauerhaft mehr Frieden, Selbstliebe, Selbstbewusstsein oder andere von den Klienten gewünschte Aspekte in deren Leben entfalten.
Diplom-Psychologin Agnes Künzel leitet die Aufstellungen mit Feingefühl, Offenheit und äußerst gründlich, sodass die wirklichen Ursachen für psychische oder körperliche Schwierigkeiten der Klienten gefunden und dauerhaft in Lösung gebracht werden können. 
„Ich bin überzeugt davon, dass jedem meiner Klienten die Fähigkeit innewohnt, ein glückliches, freies und mit sich selbst und anderen tief verbundenes Leben zu führen.
Das systemische Aufstellen ist eine wundervoll effektive Methode, um die Verstrickungen zu lösen, die uns daran hindern, das zu tun und zu sein, was uns wirklich glücklich macht.“
Wie läuft der Workshop ab?
Mit jede/r Teilnehmer/in, der/die ein Anliegen bearbeiten möchte, führt Agnes Künzel in den 10 Tagen vor dem Workshop ein ca. 1,5-stündiges Vorgespräch, in dem das genaue Anliegen geklärt und Eckdaten zur Familiengeschichte besprochen werden.
Am Workshoptag kommt eine Gruppe von ca. 10 Erwachsenen zusammen. Nach einer kurzen Einführung in die systemische Aufstellarbeit nach Ulrich Blöd werden die Anliegen nacheinander in Form von ein- bis dreistündigen Aufstellungen bearbeitet.
An diesem eintägigen Workshop haben bis zu 4 Personen die Möglichkeit, anhand einer eigenen Aufstellung ein Anliegen zu bearbeiten. Des Weiteren stehen bis zu 6 Stellvertreterplätze zur Verfügung.
Auch als Stellvertreter kann das Miterleben dieser Prozesse sich bereits heilsam und lösend auf eigene Themen auswirken.
Preise 
Teilnahme mit eigener Aufstellung 200 €
Teilnahme als Stellvertreter 40 €
Anmeldung unter info@agneskuenzel.de

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*