MUT zur WUT – Workshop für Frauen | 11.03.17, 10-19 Uhr

MUT zur WUT – Workshop für Frauen | 11.03.17, 10-19 Uhr

„WUT verlangt Respekt. Warum? Weil WUT Orientierung gewährt. WUT zeigt uns, wo unsere Grenzen sind. WUT zeigt uns, wohin wir gehen wollen.“ Julia Cameron

Bist du deiner WUT schon mal begegnet?
Hast du sie wirklich gespürt?
Hast du sie zugelassen?
Wie bewertest du deine WUT? Ist sie dir eine Hilfe oder eine ungeliebte lästige Emotion?

WUT zuzulassen und mit ihr umzugehen fällt uns oft schwer. Also zeigen wir sie nicht, ignorieren sie oder nehmen sie einfach nicht ernst. Dennoch sucht sie uns immer wieder auf. Sie ist aus unserem Sein nicht wegzudenken. Sie will wahrgenommen werden und dir etwas über dich mitteilen! Denn WUT ist ein Gefühl, das zu uns gehört, ebenso wie Freude und Trauer und alles andere was wir in uns spüren können. Jedes Mal, wenn wir WUT unterdrücken oder ignorieren, hinterlässt sie Spuren in unserem Körper und in unserem emotionalen Gedächtnis.

WUT hat zwei Gesichter: Sie kann verletzend und zerstörerisch sein. Aber auch heilsam. Sie kann uns den Weg weisen, unsere Grenzen wahrzunehmen und uns Kraft geben, Veränderungen herbeizuführen. Die heilsame Integration der WUT in dein Sein, ist ein Ziel unseres WUT-Workshops für Frauen.

FERNER WERDEN WIR…

… in einem geschützten Raum gemeinsam die weibliche Kraft der WUT erforschen
… einen Erfahrungsraum kreieren, in dem wir unserem individuellen WUT-Ausdruck begegnen können
… uns Zeit nehmen WUT zu fühlen ohne mit ihr oder gegen sie zu arbeiten
… den körperlichen und den geistigen Ausdruck unserer WUT erforschen
… aufgestauten WUT-Erfahrungen Raum geben
… ein Verständnis dafür entwickeln, was unsere WUT uns mitteilen will
… der Frage auf den Grund gehen, wie wir unsere WUT für heilsame Prozesse in uns nutzen können
… WUT als Lebensenergie und als eine Urkraft weiblicher Essenz erfahrbar machen

DER WORKSHOP IST FÜR DICH WENN…

… du Schwierigkeiten hast, deine WUT zu fühlen und auszudrücken
… du einen Zugang zu deiner WUT bekommen willst
… du deine WUT endlich mal ausdrücken willst, auch wenn es dafür laut wird 😉
… du bereit bist deine Komfortzone zu erweitern, um eine neue Erfahrung zu machen
… du deine WUT und was sie mit dir macht besser verstehen willst und ihre Kraft und Macht für dich nutzen möchtest

Hast du dir diesen Text bis zum Ende durchgelesen? Dann scheint WUT ein Thema für dich zu sein. Wir laden dich herzlich in unseren Workshop ein und freuen uns auf DICH!!!

INVESTITION & ANMELDUNG

Deine Zeit + Frühbucherpreis 118 EUR bis 12.02., danach 148 EUR

Per Überweisung: Sende uns eine Mail an mutzurwut@gmail.com
PayPal: paypal.me/beziehungskunst (Angabe von vollem Namen, Emailadresse, Name und Datum der Veranstaltung)

Maximal 10 Frauen können teilnehmen!
inkl. 1,5 Std. Mittagspause

Bei Fragen freuen wir uns über eine Mail an mutzurwut@gmail.com!
Lana, Alina, Steffi

Jetzt anmelden

WER WIR SIND?

Alina KargerAlina Karger

Ergotherapeutin, Frauencoach, Expertin für körperlichen Ausdruck, Gründerin von Forschungsraum Weiblichkeit und True Feminine

 

 

 

 

 

 

 

Steffi JungbauerSteffi Jungbauer

Gründerin von Soul Rebel Coaching, Soulful Empowerment ­Coach für Frauen, Persönlichkeits-­ und Potenzialentfaltung

 

 

 

 

 

 

 

Lana PuzinaLana Puzina

Kommunikations- und Konflikttrainerin, Mediatorin, Gründerin von Forschungsraum Weiblichkeit und beziehungskunst-mediation.de

 

 

 

 

 

 

 

Stimmen von Teilnehmerinnen

„Seitdem ich den Mut zur Wut-Workshop besucht habe, hat sich bei mir sehr viel verändert. Ich habe innere Blockaden aufgelöst und dadurch eine größere Verbindung zu meinen Gefühlen. Und: Ich war letztens richtig wütend. Seit Jahren das erste Mal, bewusst und es raus lassend. Ein gutes Gefühl!
Ich empfehle den Workshop allen Frauen, die in einem sicheren und liebevollen Rahmen Kontakt zu ihrer (verdrängten) Wut und auch anderen Gefühlen aufnehmen, diese spüren und raus lassen wollen, sowie Hemmungen und Angst vor dem sich authentisch Zeigen abbauen möchten. Und für die, die negative Glaubenssätze bezüglich Wut und Schmerz auflösen möchten, um diese Gefühle als etwas Elementares und Positives betrachten zu können.
Für mich war alles perfekt: Der sichere Raum, die facettenreichen Übungen und das authentische und liebevolle Dasein von Lana, Alina und Steffi. Ich danke euch von Herzen für diesen Workshop! Es wurde bei mir so viel nachhaltig bewegt und gelöst.“

„Frauen, das war groß. Ganz groß! Sollte der Mut zur Wut-Workshop mal wieder stattfinden, solltet ihr hingehen.“

 

Jetzt anmelden

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*